boite à outils

Möglichkeiten

Sie können die Gegend auf verschiedene Art und Weise erkunden, zu Fuß, im Auto oder mit der Bahn... und warum nicht per Fahrrad?! Die Bretagne hat ein kostenloses Straßen- und Autobahn-Netz, auf dem Sie völlig frei fahren können.

Ankunft am Bahnhof Morlaix

Ein Fahrrad mieten
Der Fremdenverkehrsamt Morlaix erwartet Sie am Fuß des Viadukts; hier können Sie das ganze Jahr über Cityräder und E-Bikes mieten.

Autovermietung
Eine Autovermietung in der Nähe des Bahnhofs
>http://maps.google.fr/maps?f=q&source=s_q&hl=fr&q=location+de+voiture,&aq=&sll=48.577565,-3.831723&sspn=0.002602,0.007408&ie=UTF8&rq=1&ev=zo&split=1&t=h&radius=0.2&hq=location+de+voiture,&hnear=&ll=48.577615,-3.831203&spn=0.002602,0.007408&z=18]

Taxi bestellen

  • Allo Breizh Taxi: 00+33 (0)2 98 15 13 34
  • Taxi Quéré: 00+33 (0)2 98 15 13 98

Stadtverkehr in Morlaix

  • TIM, Buslinien in Morlaix

Fernstrecken

Im Pays de Morlaix und darüber hinaus

Im Auto durch Finistère und Bretagne

Entfernungen ab Morlaix:

  • Brest und Océanopolis: 60 km, ca. 45 Min.
  • Roscoff und Saint-Pol de Léon: 25 km, ca. 30 Min
  • Côte de Granit Rose (Rosengranit-Küste): 50 km, an der Küste entlang ca. 1 Std.
  • Pays des Abers: 50 km, ca. 1 Std
  • Quimper: 85 km, ca. 1 Std. 15 Min.
  • Lorient: 120 km, ca. 1 Std. 45 Min.