boite à outils

Morlaix und seine einmalige Architektur

Gässchen, Fachwerkhäuser, Viadukt, Fachwerk-Laternenhäuser usw. So viele Schätze laden zu einem Bummel zwischen Gässchen und Steintreppen ein. In Morlaix brauchen Sie nur hochzusehen, um die Glockentürme, Terrassengärten und Fassaden der Häuser aus einer anderen Zeit zu erblicken. Zwischen zwei Besichtigungen machen Sie dann eine Pause auf der Terrasse, trinken einen Kaffee und lassen das rege Treiben des Lebens in Morlaix auf sich wirken.

JPEG - 34.2 kB
Viaduc, Morlaix, Finistère, Bretagne


Die Maisons à Pondalez, außergewöhnliche Fachwerkhäuser

Entdecken Sie die spannende Geschichte dieser Fachwerkhäuser, die es nur in Morlaix gibt!
Als denkmalgeschütztes Fachwerkhaus aus dem ersten Viertel des 16. Jhdt., von 1993 bis 1997 restauriert. hat die Maison à Pondalez eine der zwei besterhaltenen Wendeltreppen von Morlaix, die zusammen mit dem Haus der Herzogin Anne in der Rue du Mur außergewöhnliche Zeugnisse einer für Morlaix spezifischen Typologie sind.
Ein monumentaler Granitkamin, eine Wendeltreppe und ihre Holzpassagen gehören zu einem großen Innenhof. Auf 4 Ebenen findet man Werke und Objekte der Sammlung zur Geschichte von Morlaix, zum Alltagsleben in diesen Häusern, zur Architektur und Geschichte der Stadt.

maison à pondalez, morlaix, finistère, bretagne

Zwei dieser typischen Häuser sind für Besichtigungen geöffnet:

La Maison à Pondalez
9 Grand Rue

Tél : 02 98 88 68 88
Mail : museedemorlaix@villedemorlaix.org
Site : www.musee.ville.morlaix.fr

Öffnungszeiten und Preise
Oktober bis Juni: 10 bis 12 / 14 bis 17 Uhr; montags und sonntags geschlossen; geöffnet am ersten Sonntag des Monats von 14 bis 17 Uhr
Juli, August und September: täglich: 10 bis 12.30 / 14 bis 18 Uhr.
Geschlossen an Feiertagen, außer am 14. Juli und 15. August

Preise Maison à Pondalez: 2,50 €.
Kombinierte Eintrittskarte für die beiden Sehenswürdigkeiten (Musée des Jacobins und Maison à Pondalez):
Voller Preis: 4,50 €
Ermäßigter Preis: 3 €
Familienpreis: 7 €

Broschüren zur Besichtigung gibt es in Blindenschrift und in Fremdsprachen.

JPEG - 306.6 kB
Maison à Pondalez à Morlaix, Bretagne

Das Haus der Herzogin Anne
33, rue du Mur

Tél : 02 98 88 23 26
Mail : duchesse.anne.morlaix@gmail.com
Site : www.mda-morlaix.com

Öffnungszeiten und Preise
von Mai bis September 11 bis 18 Uhr, außer sonntags und an Feiertagen, 1,80 €
Ermäßigte Preise für Kinder. Gruppen mit Voranmeldung.
Info-Broschüren in elf Sprachen vor Ort verfügbar.

Die Jakobiner, das Museum von Morlaix

Das Museum liegt in einem Teil des Jakobiner-Konvents, dessen im Jahr 1230 errichtete Kirche die älteste der Stadt ist.
Heute zeigt das Museum vorwiegend temporäre Ausstellungen, deren Programm auf der Internetseite des Museums zu finden ist.

Das Museum von Morlaix
Place des Jacobins

Tél : 02 98 88 68 88
Mail : museedemorlaix@villedemorlaix.org
Site : www.musee.ville.morlaix.fr

Öffnungszeiten
Juli, August und September: täglich: 10 bis 12.30 / 14 bis 18 Uhr
Oktober bis Juni: 10 bis 12 / 14 bis 17 Uhr; montags und sonntags geschlossen (geöffnet am ersten Sonntag des Monats von 14 bis 17 Uhr)

Das Museum ist für Besucher mit eingeschränkter Beweglichkeit zugänglich (Lift).

Der Viadukt

Dieses das Stadtbild prägende Bauwerk aus Granit von der Île-Grande wurde von 1861 bis 1864 beim Bau der Eisenbahnverbindung Paris-Brest errichtet. Die Zeichnungen stammen vom Ingenieur Joseph Fénoux. Das Ergebnis ist gewaltig und eindrucksvoll: 292 m lang, 58 m hoch, 14 Bögen und 9 kleinere Bögen - schwindelerregend! Die Bahnstrecke Paris-Brest wurde 1865 eröffnet.
Die 1. Stufe des Viadukts kann das ganze Jahr über kostenlos besucht werden. Von hier aus hat man einen einmaligen, aufregenden Blick über die Stadt und den Hafen!

JPEG - 315.1 kB
viaduc de Morlaix, Bretagne

Die Venelles

Hier entdecken Sie die verborgene Seite von Morlaix: seine kleinen steilen Gässchen. Die Gässchen erforscht man zu Fuß, jeder nach seinem eigenen Rhythmus, denn die Treppen und Gässchen steigen steil den Hügel hinauf.
Es gibt keinen speziellen Gässchen-Rundgang, aber man kann in der Stadt mehrere Strecken erforschen. Holen Sie sich den Plan beim Fremdenverkehrsamt!

JPEG - 34.1 kB
venelles de Morlaix, Bretagne
JPEG - 40.2 kB
venelles de Morlaix, Bretagne